.

Die gesamte Produktionskette unter einem Dach

.

Bei Källbergs ist die gesamte Produktionskette, von den angelieferten Eiern bis hin zu den Trockenmischungen, unter einem Dach angesiedelt. Wir schlagen die Eier auf, trennen, sprühtrocknen und pasteurisieren sie und verarbeiten sie zu Trockenmischungen. Dies macht uns einzigartig und gewährt eine lückenlose Rückverfolgbarkeit. Keine unnötigen Transporte, keine teuren zwischengeschalteten Schritte. Stattdessen vereinen wir alle Schritt an unserem Standort im westschwedischen Töreboda. Und das seit 1945.  

Sicher und praktisch

Dass die gesamte Produktion unter einem Dach vereint ist, spart Kosten, ist umweltfreundlich und gewährleistet, dass alle Ansprechpartner an einem Ort sind. Dies gibt unseren Kunden Sicherheit und ist praktisch. 

Wir haben Produktionskapazitäten für sage und schreibe 100.000 Eier pro Stunde oder 1,5 Millionen Eier am Tag. Nachdem die Eier bei uns angeliefert wurden, verläuft der gesamte Prozess vom Aufschlagen bis zur Auslieferung des fertigen Produkts in einer geschützten Umgebung. Die Eierschalen, die bei der Produktion anfallen, werden zur Bodenverbesserung in der Landwirtschaft eingesetzt.

Aufschlagen und Trennen

Wir verwenden eine hochmoderne, branchenweit bewährte Technik zum Aufschlagen und Trennen von Eiern. In den letzten Jahren haben wir unseren Maschinenpark umfassend erneuert, was eine höhere, stabilere Qualität und Kapazitätssteigerungen ermöglicht sowie die Steuerungsmöglichkeiten und nicht zuletzt die Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter verbessert.

Pasteurisieren und sprühtrocknen

Wir bei Källbergs sind Experten im Sprühtrocknen. Im Laufe der Jahre haben wir sowohl Technik als auch Methoden weiterentwickelt, um eine Vielzahl an Lebensmittelprodukten trocknen zu können: Neben Eiprodukten stellen wir auch Fett- und Fruchtpulver her. Durch Agglomerieren können wir die Pulverstruktur beeinflussen und kundenspezifische Pulver mit der gewünschten Rieselfähigkeit und Löslichkeit herstellen.

Durch die Pasteurisierung und die Einhaltung strenger hygienischer Auflagen stellen wir die mikrobiologische Qualität der Endprodukte sicher. Die Pasteurisierung erfolgt vor oder nach dem Trocknen, abhängig davon, ob wir Eigelb, Eiklar oder Vollei verarbeiten. Bei Eiklarpulver verwenden wir eine Wärmebehandlungsmethode, die außer uns im Prinzip kein anderer Hersteller auf der Welt nutzt. Sie ist hocheffektiv und gewährleistet ein hochwertiges, homogenes Endprodukt – ein Endprodukt, das immer gleich gut ist. Vollei und Eigelb werden auf herkömmliche Weise pasteurisiert.

 

Trockenmischungen für Bäckereien und Mayonnaisehersteller

In unserem neusten Produktionsbereich stehen uns drei Produktionslinien für das Mischen trockener Zutaten zur Verfügung. Unsere neuen Mischlinien sind topmodern und arbeiten nach neustentechnischen Methoden. Hier werden Mischungen nach den verschiedensten Rezepturen zubereitet, die nicht selten auf die Wünsche einzelner Kunden zugeschnitten sind. Die Produktionslinien sind anpassbar, und die Abfüllung erfolgt in Säcken zwischen 5 kg und 25 kg – je nach Kundenwunsch. Zu manchen Rezepturen gehören bis zu 15 Zutaten, aus denen wir homogene Mischungen bereiten. Die gesamte Produktion wird von erfahrenen, qualifizierten Mitarbeitern kontrolliert, die kontinuierlich Auswertungen durchführen und Proben entnehmen, damit jede Charge die gewünschte Qualität hat. Die Linien sind mit Metalldetektoren ausgestattet.

Källbergs Industri AB Post/Parcels: Box 73, 545 22 Töreboda, Sweden Visitors: Skövdevägen 25, 545 31 Töreboda, Sweden Tel +46 (0)506 485 00

We use cookies to make our website work in the best way, and to gather information that helps us improve it for you. Read here to know more about cookies and how we use them. Press the button to accept cookies.